Newsarchiv

2. Spieltag Sommer

von tcbw


Herren 55 - Zurück auf dem Boden der Tatsachen

Nach dem eindeutigen Sieg im ersten Saisonspiel wurden die Herren 55 in ihrem zweiten Spiel daran erinnert, dass die Saison in der Oberliga kein einfacher Durchmarsch werden wird. In einer von Verletzungen und Matchtiebreaks geprägten Partie unterlagen sie dem TSV Duwo mit 3:6. Sowohl die Nr.1 Thomas Roggenkamp als auch die Nr. 6 des Gegners mussten ihre Einzel verletzt aufgeben. Da Bernd Schröder (7:10) und Werner Reiner (12:14) zudem ihre Einzel denkbar knapp verloren, blieb es bei dem durch die Aufgabe erlangten Punkt nach den Einzeln. In den dadurch für den Ausgang der Partie unbedeutenden Doppeln wurden zwei weitere Punkte erreicht. 

Herren 75 - Erstes Erfolgserlebnis für die Oldies

Im zweiten Saisonspiel konnten die Herren 75 ihren ersten Saisonsieg einfahren. Dieter Kraski und Hans-Günter Nielsen sorgten für die Punkte in den Einzeln. Also mussten die Doppel über den Ausgang der Partie entscheiden. Hier konnten die Herren 75 ihre Doppelstärke und den Heimvorteil ausspielen: mit den komplett neu eingewechselten und damit frischen Doppelspielern Alfred Fergin/Achim Hensel und Peter Pflocksch/Hermann Behnken gelang es beide Doppel zu gewinnen und damit die Partie mit 4:2 für sich zu entscheiden. 

Herren 65 - Erster Saisonsieg

Im witterungsbedingt nachgegolten Spiel  gelang ein 4:2 Erfolg. Bereits nach den Einzeln war durch die 3:1 Führung ein Unentschieden sicher, doch ein gewonnenes Doppel sorgte für den Sieg. 

Zurück

< Dezember 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31